Oberliga männliche Jugend U 16 Spieltag in Heidenau

Categories: Allgemein,männliche Jugend U16,News

Die Faustballmannschaft der SG Chemie Zeitz fuhr am 03. Februar im Vereinsbus nach Heidenau in Sachsen. Außer dem Trainer und der Mannschaftsbetreuerin waren auch noch einige Fans zur Unterstützung des jungen Teams mitgereist. Angetreten sind am Spieltag, der erst um 14:30 Uhr begann, SV Lok Schleife, SSV Heidenau und Zeitz. Es musste jeder gegen jeden in einer Doppelrunde gespielt werden. Die Chemiker hatten das zweite Spiel gegen Schleife und man konnte es 2:0 nach Sätzen für sich entscheiden. Dabei waren die Zeitzer Spieler anfangs sehr träge und müde, sodass man nur langsam ins Spiel fand. Im anschließenden Spiel gegen Heidenau war man von der ersten Minute an sehr konzentriert und konnte auch das Spiel souverän wieder 2:0 gewinnen. Vor der Rückrunde gab es nochmal Motivation von der Mannschaftsbetreuerin und taktische Hinweise des Trainers. Dank des sehr gut spielenden Thanh Dao gewann man das Spiel gegen Schleife. Dann das letzte Spiel gegen Heidenau. Es war sehr spannend und knapp. Zeitz gewann den ersten Satz klar mit 11:8, konnte aber im Zweiten nicht überzeugen. Man verlor mit 9:11, weil man trotz Warnung den Gegner unterschätzte.  Die Moral war am Boden und selbst der Mannschaftsführer konnte das Team nicht munter rütteln. Der dritte  Satz und somit der Sieg ging an Heidenau.

Es lag unter anderen an der Kondition und damit auch an der Konzentration.

Trotz der Niederlage haben sich die Zeitzer an dem Spieltag gut verkauft. Man muss noch an einigen Ecken was tun um wieder die Teilnahme an der Ostdeutschen Meisterschaft zu erreichen.

Author: faustball