Bezirksmeisterschaften

Categories: News

18.Mai 2019 – Lediglich drei Sportler waren bei den erstmals nur an einem Tag stattfindenden Bezirksmeisterschaften in Halle am Start. Trotz allem sorgten sie für gute Leistungen.
Hannah Hoffmann (AK 13) lief über 800m ein kontrolliertes Rennen. Nach einer langsamen ersten Runde war der zweite Abschnitt deutlich schneller und durch einen tollen Endspurt konnte sie sich am Ende 2:47,32min über die Goldmedaille freuen.
Einen dritten Platz gab es ebenfalls über 800m für Robert Viehweg (AK 17/18). In 2:11,24min blieb er zwar noch nicht unter den von ihm angepeilten 2:10min, konnte sich aber gegenüber den vorhergehenden Wettkämpfen deutlich steigern.
William Scholz (AK 12) erreichte im Weitsprung den Endkampf und kam mit 4,15m auf Platz sieben. Bei genauerem Treffen des Absprungbalkens und einer besseren Landung sollte aber in naher Zukunft noch deutlich mehr möglich sein.

Ergebnisse

Author: leichtathletik