Naumburger Waldlauf

Categories: News

21.Mrz 2015 – Beim diesjährigen Naumburger Waldlauf, gab es eine Reihe guter Ergebnisse für die Leichtathleten der SG Chemie Zeitz zu verzeichnen.
Auf der nicht leicht zu laufenden Crosstrecke, gab es gleich am Anfang einen Doppelerfolg. Janek Kerdel konnte sich vor Philip Bliesener (beide M9) über 0,8km durchsetzen und gewann Gold.
Über die gleiche Distanz kam der 8 jährige Jonas Knoch mit deutlichem Vorsprung ebenfalls auf den ersten Platz.
Ihre Vielseitigkeit stelle Hannah Hoffmann (W9), eigentlich Schwimmerin bei Chemie Zeitz, unter Beweis und stand auch am Start über 0,8km. Sie kam etwas überraschend auf einen guten dritten Rang.
Bei den 12 jährigen Jungen lief Max Neubauer ebenso zu einem ungefährdeten Sieg im Lauf über die 2,2km Distanz, wie Lea – Marie Jäschke (W14), die nach 3,3km fast zwei Minuten Vorsprung vor der Zweitplatzierten hatte.
Eine weitere Bronzemedaille gab es für Tommy Sommerfeld (M13). Nach 2,2km kam er mit knappen Vorsprung vor Robert Viehweg ins Ziel.

Author: leichtathletik