2021 ist da – Herzlich Willkommen im neuen Jahr

Liebe Schwimmfreundinnen und Schwimmfreunde, hoffentlich seid ihr alle gut im neuen Jahr angekommen, habt Weihnachten gut verlebt mit genug Geschenken und gutem Essen und Schokolade …

Und was machen wir jetzt? Kein Wetter zum Fahrradfahren, nicht genug Schnee für Wintersport, erstmal kein Öffnungstermin für die Schwimmhalle – aber wir sollten uns bewegen und dabei auch ein bisschen ans Schwimmen denken.

Im Sommer in Pegau waren wir noch top-fit und machten unter Anleitung von Frieda eine tolle Entdeckung: Fitnesstraining und Schwimmvorbereitungen an Land.

Die Feiertage sind vorbei. Wir könnten versuchen, uns aus dem guten Essen jetzt ein paar Muskeln zu bauen, die uns dann im Wasser beim Schwimmen helfen. Wenn es endlich wieder losgeht.

Zweimal pro Woche eine halbe Stunde, vielleicht mit Geschwistern, Mama, Papa, einen guten Platz zu Hause dafür finden und die Zeit ein bisschen einplanen, sonst wird das nichts

Youtube ist voll mit hilfreichen Ideen. (auch mit weniger hilfreichem) Ich habe mal was ausgesucht:

Und wenn Werbung dazwischen kommt, einfach die 5 Sekunden warten und wegklicken.

Athletik- und Krafttraining fürs Schwimmen mit Nils Goerke, einem Triathlontrainer

https://www.youtube.com/watch?v=izgdKUKgSGQ

In dem Video wird am Anfang 7 Minuten fast nur erzählt, vielleicht zu lange, aber dann geht es zur Sache – Armkreisen, Thera-Band, Liegestütze, Unterarmstütz/ Planks, Spannung in Bauchlage, Beinheben in Seitenlage usw. Es gibt hier auch Übungen mit Hanteln oder Gewichten. Wer die nicht hat, eine Ein-Liter-Wasserflasche ist genauso gut wie ein 1 Kilo Gewicht.

10 Minute – Swim Workout for Triathletes and Swimmers mit Laura Phillip, Triathlon

https://youtu.be/Y9aS75Nm2K8

„Trockenschwimmen” mit Zugseil, Theraband und Bodenmatte[1]. Ein sympathisches Zehn-Minuten-Video, auch hier die Werbung wegdrücken, wenn sie dazwischenkommt.

Landtraining für Kinder vom Schwimmverband NRW

https://www.youtube.com/watch?v=wQcUAyVu8GY

Eine Video-Serie, die in ½ bis 1 Minuten Videos auf den natürlichen Bewegungsdrang der kleineren abzielt. Hier kann der Vater mit dem Sohne oder wer auch immer in der Familie das Kinderzimmer aufmischen.

Na dann Sport frei
Rudolf Stöver

[1] gibt´s sicher nicht nur im Internet, sondern auch in Zeitz in der SPOWA

 

 

Ab sofort Mund-Nasenschutz mit dem Logo der Abteilung Schwimmen

Die Maske kostet 15,00 Euro – wir als Verein beteiligen uns jedoch zu 50% an den Kosten, so dass sie für dich nur noch 7,50 Euro kostet.
Damit kannst du auch nach außen zeigen, dass dir Sport wichtig ist.

    Die Vorteile der Alltagsmaske sind

  • sie sieht super aus
  • man kann sie hinter den Ohren verstellen, so dass sie auch jedem passt

Du kannst die Maske in der Spowa am Ross auf dem Rossmarkt kaufen.