Am Samstag den 22. Februar nahmen die zwei besten Sportler der 3. Klasse von Chemie Zeitz ,Emilia Kahnt und Tim-Dieter Sippel,am Kadertraining der 3.Klassen in der Schwimmhalle des SV Halle teil. Unter Leitung der Landestrainerin Carmela
Ertel absolvierten die besten Mädels und Jungs aus Halle, Eisleben, Weissenfels, Wernigerode,Bitterfeld, Dessau und Zeitz ein anspruchsvolles Programm im 50m-Becken und im Strömungskanal. Die Nervosität war groß, hat sich aber bald gelegt, denn unsere Beiden waren erstmalig in dieser Gruppe vertreten.Emilia hat ihre Leistungsstärke und gute Technik,besonders im Freistil-und Rückenschwimmen,
unter Beweis stellen können,Tim konnte sich steigern und hat Technikhinweise gut umgesetzt. Alle Beteiligten, Sportler, Eltern und Trainer KLett waren anschließend einer Meinung. Das war ein toller Tag und sollte eine Fortsetzung finden. Eine Einladung für ein Trainingslager in den Oktoberferien in die Sportschule Lindow könnte folgen. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Mittagessen im “Roten Milan” in Halle.

VG Hans Heinrich Klett